Kontakt

Vereinbaren Sie einen Videoanruf mit uns, um, wenn möglich, Störungen unter Anleitung zu beheben.
Zur Absprache wählen Sie 0151 17653457

Förderfähige Energieeffizienz von Zehnder!

Dank Klimapaket 2020 bis zu 45% Förderung auf zentrale Komfortlüftungssysteme von Zehnder

Als umwelt­freundliche Energie-Technologie hat sich in den letzten Jahren die Kombination aus Wärme­pumpe und Lüftung vor allem im Neubau zunehmend etabliert. Folge­richtig wird diese Technologie von der Bundes­regierung in einer sehr attraktiven Größen­ordnung gefördert: Im Rahmen des Programms „Heizen mit erneuerbaren Energien“ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhr­kontrolle (BAFA) können sich Bauherren bis zu 45% der Investitions­kosten zurückholen.

Zehnder: Förderfähige Energieeffizienz
Voraus­setzung für die För­derung ist eine förder­fähige Wärme­pumpe gemäß BAFA-Bestimmungen.
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Zehnder: Förderfähige Energieeffizienz
Die Kombi­nation der Wärme­pumpe mit einem Lüftungs­system bringt den ent­schei­den­den Vor­teil in Bezug auf Energie­effizienz.
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH

Voraus­setzung für die Förderung von Lüftungs­geräten mit Wärme­rück­gewinnung ist die regelungs­tech­nische Verbin­dung mit einer förder­fähigen Wärme­pumpe. Alle An­forderun­gen für die BAFA-Förderung erfüllen die zentralen Komfort­lüftungs­geräte mit Wärme­rückgewinnung des Raum­klima­spezialisten Zehnder. Die modernen Zentral­geräte – allen voran das Lead­produkt Zehnder ComfoAir Q - lassen sich per Regelungs­technik mit einer Wärme­pumpe verbinden und sorgen energie­sparend für ein gesundes und komfortables Raum­klima.

Die zentralen Komfort­lüftungs­systeme mit Wärme­rück­gewinnung des Raum­klima­spezialisten Zehnder erfüllen alle Voraus­setzungen der BAFA für den energie­effizienten Kombi-Betrieb mit einer förder­fähigen Wärme­pumpe. So lassen sich zentrale Komfort-Lüftungs­geräte von Zehnder regelungs­technisch problem­los mit der Wärme­pumpe verbinden. Die Komfort­lüftungs­systeme von Zehnder können einen Groß­teil der Wärme zurück­gewinnen und sorgen dank innovativer Komponenten effizient und leise für das optimale Wohn­klima. Dabei werden übrigens auch das Luft­verteil­system und Zubehör­teile von der BAFA gefördert. Des Weiteren können Kosten für Beratungs- Planungs- und Bau­begleitungs­leistungen berücksichtigt werden, die in direktem Zusammen­hang mit der förder­fähigen Anlage stehen.

Doch Zehnder verfügt nicht nur über die förder­fähigen Produkte, sondern bietet seinen Kunden auch eine konkrete administrative Unter­stützung an. So findet sich auf der Website von Zehnder ein Förder­mittel-Service, mit dem Endkunden Unter­stützung bei allen Formalitäten der Antrag­stellung der Förder­gelder in Auftrag geben können.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG