Kontakt

Vereinbaren Sie einen Videoanruf mit uns, um, wenn möglich, Störungen unter Anleitung zu beheben.
Zur Absprache wählen Sie 0151 17653457

Frische Luft beim Heizen und Kühlen von der Decke

Komfort-Luftaus­lass Zehnder Breeze für Heiz- und Kühl­decken-Sys­teme er­mög­licht hygie­nischen und be­hag­lichen Luft­wechsel

Zehnder ergänzt sein Angebot im Geschäfts­bereich Heiz- und Kühl­decken-Systeme um eine optio­nale Lüf­tungs­funk­tion. Der neue Kom­fort-Luft­auslass Zehnder Breeze lässt sich un­sicht­bar in Zehnder Heiz- und Kühl­decken inte­grie­ren und un­ter­stützt deren Heiz- und/oder Kühl­leis­tung mit einem hy­gie­ni­schen Luft­wech­sel. Durch Nut­zung des Coandă-Effekts ar­beitet Zehnder Breeze, genau wie Zehnder Heiz- und Kühl­decken selbst, ge­räusch­arm und ohne Zug­luft­risiko. Die intelli­gente Zu­luft­lösung eig­net sich opti­mal für den Ein­satz in Büros, öffent­lichen Ge­bäu­den oder im Hotel- und Gast­stätten­be­reich. Zehnder Breeze ist ab so­fort in ver­schie­denen Modell­varian­ten für ge­schlos­sene Metall­decken von Zehnder in den gängigs­ten Sys­temen ver­füg­bar.

Zehnder Breeze erweitert auf intelli­gente, ein­fache und schlich­te Art und Weise das Leis­tungs­spek­trum von Zehnder Heiz- und Kühl­decken um das Thema Kom­fort­lüftung. Der neue Kom­fort-Luft­aus­lass stellt dabei nicht nur den hygie­nisch er­for­der­lichen Luft­wechsel eines Raums sicher, son­dern kann bei vor­tem­perierter Zu­luft zudem einen Teil der Heiz- und Kühl­last des Raumes decken. Zehnder Breeze macht sich den Coandă-Effekt zu Nut­ze, so­dass der Luft­strom ent­lang der Decke ein­gebla­sen wird, sich da­bei der Raum­tem­peratur anpasst und so für ein kom­fortables und zug­luft­freies Raum­klima sorgt – ganz ohne zusätz­liche Geräusch­belas­tung.

Zehnder Breeze
Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Dank modularem Aufbau gestalten sich Hand­ling und Installa­tion schnell und ein­fach, auch eine nach­trägliche Montage in passive Decken­bereiche ist mög­lich. Zehnder Breeze über­zeugt zu­dem durch seine Flexibilität und An­passungs­fähigkeit an jede Situa­tion vor Ort: Je nach benötig­tem Luft­volumen­strom zwischen 20 und 300 m3/h ist der Komfort-Luft­aus­lass in verschie­denen Modell­varianten erhält­lich. Durch seine integrative Optik wird Zehnder Breeze selbst hohen architek­tonischen An­sprüchen gerecht, in perforierten Metall­decken von Zehnder ist die Zuluft­lösung zudem komplett unsicht­bar.

Der neue Komfort-Luftaus­lass Zehnder Breeze wurde speziell für den Ein­satz in geschlossenen Metall­decken der gängigsten Systeme von Zehnder ent­wickelt und eignet sich für ein breites Spektrum an Einsatz­bereichen: Von Büros über Hotels und Gast­stätten bis hin zu öffent­lichen Gebäu­den.

Zehnder Breeze
Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH
Zehnder Breeze
Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG